Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, was wir mit den Daten machen, die wir über www.onpavo.at erhalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen. Bei unserer Verarbeitung halten wir uns an die Anforderungen der DSGVO. 

Wir geben die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten, klar an. Dies tun wir mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung. Wir bemühen uns die Erhebung personenbezogener Daten auf die für die rechtmäßigen Zwecke erforderlichen personenbezogenen Daten zu beschränken. In Fällen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist, holen wir zunächst Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir räumen Ihnen Ihr Recht ein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen oder diese auf Ihren Wunsch hin korrigieren oder löschen zu lassen.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen wollen, welche Daten wir über Sie speichern, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: [email protected]

1. Wie wir Ihre persönlichen Daten erhalten

In den meisten Fällen erhalten wir Ihre persönlichen Daten direkt von Ihnen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht direkt von Ihnen erhalten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten über einen der folgenden Kanäle erhalten:

  • Cookies
    Beim Betreten der Website wird ein Pop-up-Fenster angezeigt, in dem Sie über die Verwendung von Cookies informiert werden. Wir verwenden diese Cookies, um unsere Dienste zu verbessern und sie auf Ihre Interessen abzustimmen. Mehr dazu können Sie unter Punkt 10 „Cookies“ nachlesen.
  • Andere
    Wir erhalten Ihre persönlichen Daten zum Beispiel von dem Unternehmen, für das Sie arbeiten, einem Kollegen oder einem anderen gemeinsamen Kontakt.

2. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

Wir haben folgende Zwecke für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Kunden
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um ggf. einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten für die finanzielle Abwicklung erforderlich sein.
  • Bewerber
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um beurteilen zu können, ob Sie für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, geeignet sind, um Informationen über Sie als Bewerber zu erhalten und um bei Bedarf Personal einstellen zu können.
  • Kontaktformular Website
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.
  • Andere
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren oder um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis). 

Zu den oben genannten Zwecken verwenden wir die folgenden Daten:

  • Kunden
    Wir verarbeiten Ihren Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Firmenbuchnummer, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden und Ihre Position im Unternehmen. Wenn wir Marketingarbeiten für Sie übernehmen, dann verarbeiten wir auch die Website und/oder den Webshop, die Sie verwalten oder besitzen. Ohne diese persönlichen Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist nicht zwingend erforderlich, aber für den Vertrag notwendig.
  • Bewerber
    Neben Ihren Kontaktdaten verarbeiten wir alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bei einer Bewerbung zur Verfügung stellen. Denken Sie zum Beispiel an Ausbildung, Beurteilungen und ein Motivationsschreiben. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist nicht verpflichtend. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Bewerbung nicht mit Ihnen bearbeiten.
  • Kontaktformular Website
    Wir verarbeiten Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die Nachricht, die Sie uns senden. Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist nicht verpflichtend. Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist jedoch notwendig. Ohne Ihre persönlichen Daten können wir Sie nicht kontaktieren.
  • Andere
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die zur Kontaktaufnahme mit Ihnen notwendig sind, wie z.B.: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Darüber hinaus können wir verarbeiten, für wen Sie arbeiten und welche Position Sie innehaben. Wenn Sie uns oder wir Ihnen eine Rechnung zusenden, verarbeiten wir auch alle Daten, die darauf genannt sind.

Aus geschäftlicher Sicht ist die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten eine notwendige Bedingung für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen. Sie sind nicht verpflichtet, diese persönlichen Angaben zu machen. In dem Moment, in dem Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, hat dies zur Folge, dass wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen können. In einem nicht geschäftlichen Kontext ist die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten natürlich nicht verpflichtend. Ohne Ihre persönlichen Daten können wir Sie jedoch nicht kontaktieren, den Kontakt aufrechterhalten oder Werbematerialien zukommen lassen.

3. Die Grundlage, auf der wir diese Daten verarbeiten dürfen

Personenbezogene Daten dürfen nur verarbeitet werden, wenn wir eine Grundlage dafür haben. Wir haben die folgenden Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Kunden
    Ihre persönlichen Daten sind für den Vertrag, den wir mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen haben, notwendig. Darüber hinaus unterliegen alle Rechnungsangaben der gesetzlichen Pflicht zur Bearbeitung. Schließlich haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Kontaktinformationen. Ohne diese Informationen wären wir nicht in der Lage, zukünftige oder ehemalige Kunden anzusprechen.
  • Bewerber
    Wir bitten Sie um Ihr Einverständnis, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Wir haben auch ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Ohne Bewerber könnte der Fortbestand unseres Unternehmens gefährdet sein.
  • Kontaktformular Website
    Wir bitten Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

  • Andere
    Wir bitten Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Darüber hinaus sind die personenbezogenen Daten im geschäftlichen Zusammenhang für den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben, erforderlich. In allen anderen Fällen haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Ohne diese Prozesse können wir die für uns notwendigen Beziehungen nicht mehr herstellen. Die Verarbeitung von Rechnungsdaten ist eine gesetzliche Verpflichtung.

4. Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nie länger als nötig auf. Wir haben daher die folgenden Aufbewahrungsfristen festgelegt, die sich zum Teil aus gesetzlichen Verpflichtungen ergeben.

  • Kunden
    Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses auf. Nach Beendigung des Vertrages werden Ihre Kontaktdaten für einen Zeitraum von 18 Monaten aufbewahrt.
  • Bewerber
    Grundsätzlich werden wir Ihre persönlichen Daten für einen (1) Monat aufbewahren. Mit Ihrem Einverständnis speichern wir Ihre persönlichen Daten für maximal ein (1) Jahr.
  • Kontaktformular Website
    Wir werden Ihre persönlichen Daten für drei Monate aufbewahren.
  • Andere
    Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nie länger als nötig auf. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Geschäftskontakts oder für den Zeitraum, in dem die Beziehung zu Ihnen für unser Büro relevant ist. Wenn Sie aufgrund Ihrer Zustimmung mit uns vor einem Vertragsabschluss in Kontakt treten oder nach Vertragsabschluss in Kontakt bleiben möchten (z.B.: Erhalt von Produktinformationen), dann speichern wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf.

5. Weitergabe von Ihren persönlichen Daten 

Wir können Ihre persönlichen Daten mit unseren Partner teilen, wenn es für die Erbringungen der Dienstleistung erforderlich ist. Finanzdaten werden mit unseren Buchhaltern und Steuerberatern geteilt. Darüber hinaus können personenbezogene Daten in unserem CRM-System gespeichert werden. Wir verwenden die Marketingplattform ActiveCampaign, LLC als unser CRM-System. Für mehr Informationen zur Datenverarbeitung dieser Plattform besuchen Sie deren Datenschutzerklärung: www.activecampaign.com/legal/privacy-policy. Wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht, kann es sein, dass wir Ihre persönlichen Daten an eine Aufsichtsbehörde oder eine andere Behörde weitergeben.

Es ist möglich, dass unsere Partner Ihre Daten zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeiten. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

6. Sicherheit

Wir verpflichten uns zur Sicherheit der personenbezogenen Daten. Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch von und den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu begrenzen. So stellen wir sicher, dass nur die notwendigen Personen Zugang zu Ihren Daten haben, dass der Zugriff auf die Daten geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden.

7. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Dritten, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre persönlichen Daten auf zuverlässige oder sichere Weise behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites nutzen.

8. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sich über Änderungen zu informieren. Darüber hinaus werden wir Sie, soweit möglich, aktiv informieren.

9. Zugriff auf Ihre Daten und deren Änderung

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: [email protected] Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die unten stehenden Informationen nutzen. Sie haben die folgenden Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, wozu Ihre personenbezogenen Daten benötigt werden, was mit ihnen geschieht und wie lange sie gespeichert werden.
  • Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, auf Ihre uns bekannten personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen, zu berichtigen, löschen zu lassen oder zu sperren, wann immer Sie dies wünschen.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten von der verantwortlichen Stelle anzufordern und sie in ihrer Gesamtheit an eine andere verantwortliche Stelle zu übertragen.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Dem kommen wir nach, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Verarbeitung vor.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie immer klar angeben, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person ändern oder löschen.

10. Cookies

Cookie Einstellungen Ändern

Wir verwenden Cookies, um Einblicke in das Verhalten der Website-Besucher zu erhalten. Cookies sind eigentlich kleine Dateien, die Informationen von besuchten Seiten zurücksenden und auf Ihrem Computer speichern. Diese Informationen können dann an Dritte weitergegeben werden, z. B. an onpavo oder unsere Partner wie Google, ActiveCampaign, etc. Wir verwenden diese Cookies hauptsächlich, um uns an das Verhalten und die Bedürfnisse unserer Website-Besucher anzupassen, um Sie besser bedienen zu können.

Funktionale/Notwendige Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich und fallen nicht unter das “Cookie-Gesetz”.

Statistische Cookies helfen uns zu verstehen, was Sie auf der Website tun und sammeln Daten in anonymer Form.

Marketing-Cookies werden verwendet, um relevante Anzeigen auf der Grundlage von Interessen und Aktionen durch Werbung und Remarketing bereitzustellen.

Google Analytics

Google Analytics ist ein Dienst von Google, der Cookies verwendet, um Einblicke in das Website-Verhalten zu erhalten, wie z. B. die Anzahl der Seitenbesuche und die Sitzungsdauer. Diese Daten werden auf den Servern von Google in den Vereinigten Staaten gespeichert und gemäß dem Safe Harbor Programm des U.S. Department of Commerce sicher aufbewahrt. Lesen Sie mehr über die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google hier: www.google.com/policies/privacy/partners/

Google Tag Manager

Der Google Tag Manager hilft uns sogenannte Tracking-Codes auf unserer Website zu aktivieren. Diese Tracking-Codes unterstützen die Analyse und Optimierung von Prozessen auf unserer Website. Der Website-User aktiviert unterschiedliche Aktionen des Google Tag Managers durch sein Website-Verhalten. Für mehr Information bzgl. des Google Tag Managers besuchen sie die Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/

ActiveCampaign

ActiveCampaign Cookies helfen uns, bessere Einblicke in das Website-Verhalten von Website-Besuchern, deren Email-Adresse in unserem CRM-System gespeichert ist, zu erhalten. Für mehr Informationen zur Datenverarbeitung durch ActiveCampaign besuchen Sie deren Datenschutzerklärung: www.activecampaign.com/legal/privacy-policy.

Remarketing und Werbung

Mit dem Einsatz von Remarketing werden Personen, die zuvor die Website besucht haben, über das Google Ads-Netzwerk, aber auch über soziale Medien (siehe unten) erneut angesprochen. Wenn Sie unseren “Marketing”-Cookies zustimmen, stellen wir sicher, dass Sie möglichst viele relevante Anzeigen sehen, die Ihren Interessen entsprechen.

Social Media Unternehmen

Social-Media-Unternehmen wie Facebook, Instagram und Linkedin erheben selbst Daten, wie z. B. Alter, Geschlecht und Interessen, und Sie geben bei der Nutzung dieser Anwendungen Ihre Zustimmung dazu oder nicht. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website dieser Unternehmen.

Wir verwenden gesammelte Website-Cookies auf den oben genannten Social-Media-Kanälen, um ähnlich aussehende Zielgruppen zu erreichen. Diese Cookies werden gesammelt, wenn Sie “Marketing”-Cookies zustimmen, um Interessenprofile für Werbezwecke zu erstellen.

11. Kontaktinformationen

onpavo

Lukas Pichler

Eschengasse 10

7442 Lockenhaus | Austria

Telefonnummer: +4368120860087

E-Mail: [email protected]

Internet: www.onpavo.at